SEO - Suchmaschinen­optimierung

Einfach gefunden werden!

Starten Sie durch!

Die Reichweite und Sichtbarkeit im Internet ist für Unternehmen von größter Bedeutung. Denn nur wer gefunden wird, kann Kunden langfristig binden und neue Kunden generieren

Quick Tips

Hilfreiche Tipps & Tricks rund ums Thema Suchmaschinenoptimierung
 

Überschriften

Damit Suchmaschinen Ihre Inhalte besser interpretieren können, sollten Sie darauf achten Überschriften richtig zu verwenden: So ist eine H1 die oberste Überschrift und sollte auch nur einmal pro Seite verwendet werden. Anschließend verwenden Sie H2 usw.

 

Alternativtexte für Bildmaterial

Es kann passieren, dass Bildmaterial mal nicht ordentlich geladen werden kann. Das kann verschieden Gründe haben. Nun ist es aber wichtig, dem Besucher und auch den Suchmaschinen mitzuteilen, was das Bild für eine Aussage hat.

 

Titel für Verlinkungen

Jeder Link sollte einen Titel besitzen, der etwas über die Verlinkte Seite aussagt. Also wenn Sie auf "Leistungen" verlinken, sollten Sie einen Titel mit "Hier finden Sie alles über unsere Leistungen" verwenden.

 

HTML5 - Elemente nutzen

Dank HTML5 ist es noch einfacher Ihren Content für Suchmaschinen aufzubereiten. So können Sie nun sagen, hier ist mein Header, mein Footer, meine Navigation usw.

 

HTML - Komprimierung

Ein wichtiger Bestandteil ist die Komprimierung der HTML-Ausgabe. Je weniger unnötige Zeichen Ihr Code enthält umso schneller kann Ihre Seite geladen werden.

 

CSS/JS mergen

Alles CSS-Datein sollten in einer zusammengelegt werden. Ebenso auch die JS-Datein. Dies gibt Ihnen nochmal einen ordentlichen Schupser nach oben!

 

Meta-Daten

Eine ordentliche Beschreibung jeder Seite ist zwingend erforderlich. Beschreiben Sie kurz und knackig was auf Ihrer Seite passiert. Zudem sollten Sie auch Keywords verwenden.

 

Sitemap.xml

Erstellen Sie eine ordentliche Sitemap, damit Suchmaschinen alle Ihre Inhalte ordentlich auffinden.

 

Robots.txt

Im Internet gibt es viele Bots (kleine Programme), die jeden Tag nichts anderes tun als sich im Internet umzusehen. Mit einer ordentlich erstellten robots.txt sagen Sie den Bots welche Seiten diese besuchen und ggf. indexieren dürfen oder eben nicht.

 

Favicon/Appleicons

Nicht zwingen erforderlich aber sehr empfohlen. Ein Favicon ist das kleine Bild, welches Sie in Ihrem Tab im Browser angezeigt bekommen.

 

Richtige Anordnung aller verwendeten Skripte

So wird CSS oben im Header eingebunden und JS unten im Footer

 

Inhalte

Sie sollten pro Seite mindesten 500 Wörter zu Ihrem Thema der Seite schreiben.

 

 

Sie können Ihre bestehende Homepage auch einfach mal testen und schauen wie diese bewertet wird:
https://www.advertising.de/oneproseo/

 

Sie können Ihr Design auf responsives Verhalten hier testen:
http://www.responsive-tester.com/website-testen/

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK!