Linkhandler für Deine eigene Extension

Seit TYPO3 8 ist es wesentlich einfacher geworden einen eigenen Linkhandler für Extensions zu erstellen.
Hier zeige ich Dir, wie Du einen eigenen Linkhandler für Deine Extension bauen kannst.

 

1. Page TSconfig bearbeiten

Damit Du in der Auswahl der Links Deine Extension ansteuern kannst, trage bitte folgenden Code in die pageTSconfig.tsconfig in Deinem Template ein:

 

TCEMAIN {
  linkHandler {
    tx_mhstellenanzeigen {
      handler = TYPO3\CMS\Recordlist\LinkHandler\RecordLinkHandler

      ### Hier Dein Label eingeben ###
      label = Jobs
      ### Hier Dein Label eingeben ###

      configuration {

        ### Hier die Tabelle Deine Extension angeben ###
        table = tx_mhstellenanzeigen_domain_model_stellenanzeigen
        ### Hier die Tabelle Deine Extension angeben ###


        ### Hier die ID des Ordners angeben ###
        storagePid = 123 
        ### Hier die ID des Ordners angeben ###

        hidePageTree = 1
      }
      scanAfter = page
    } 
  }
}

 

Wenn du die Datei nun speicherst und deinen Cache einmal leerst, kannst du nun schon deine Datensätze ansteuern.

 

Damit der Link nun im Frontend auch ausgegeben werden kann, fehlt noch eine Kleinigkeit.

 

2. Deine setup.typoscript bearbeiten

Folgenden Code in deinem Template in die setup.typoscript eintragen und speichern:

 

config.recordLinks {
     tx_mhstellenanzeigen {
         typolink {

            ###detailPid eintragen###
            parameter = 123
            ###detailPid eintragen###

            additionalParams.data = field:uid

            ### Hier Deine Parameter übergeben ###
            additionalParams.wrap = &tx_mhstellenanzeigen_mhstellenanzeigenplugin[controller]=Stellenanzeigen&tx_mhstellenanzeigen_mhstellenanzeigenplugin[action]=show&tx_mhstellenanzeigen_mhstellenanzeigenplugin[stellenanzeigen]=|
            ### Hier Deine Parameter übergeben ###

            useCacheHash = 1
            ATagParams.data = parameters:allParams
            target.data = parameters:target
            title.data = parameters:title
            extTarget = _blank
            extTarget.override.data = parameters:target
         }
         forceLink = 1
     }
}

 

 

Das war es auch schon! Cache leeren und verlinken :)

Bewerte diesen Beitrag

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Über den Autor

Mehr über Rüdiger Zirks erfahren

Rüdiger Zirks

Rüdiger entwickelt komplexe und hochperformante Lösungen im Bereich der Webentwicklung, erstellt 3D-Animationen und ist begeisterter Fotograf.

Fragen zu diesem Artikel? Frag Rüdiger Zirks

Kommentare und Antworten

Sei der erste der kommentiert

    ×

    Name ist erforderlich!

    Geben Sie einen gültigen Namen ein

    Gültige E-Mail ist erforderlich!

    Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

    Kommentar ist erforderlich!

    * Diese Felder sind erforderlich.

    Technische Suchmaschinenoptimierung

    Der technischer Part oder die Qualität des erstellten Codes ist ein wichtiger Bestandteil jeder guten Suchmaschinenoptimierung und sollte nicht…

    Weiterlesen
    Sitemap für TYPO3 einrichten

    Hier zeige ich dir wie du für deine TYPO3 Homepage eine Sitemap ausgeben kannst.

    Weiterlesen
    TYPO3 News Beiträge in Sitemap anzeigen lassen

    Hier zeige ich dir wie du deine News Beiträge automatisch in die Sitemap eintragen lassen kannst.

    Weiterlesen
    Sprechende URL für eigene Extension

    Hier zeige ich Dir anhand einer meiner Extensions wie Du die Datensätze mit einer sprechenden Url aurfufen kannst!

    Weiterlesen
    Suchmaschinenoptimierung Tipps & Tricks

    Hilfreiche Tipps & Tricks rund ums Thema Suchmaschinenoptimierung! Du hast eine schöne Homepage und wirst nicht gefunden?

    Hier könntest Du die…

    Weiterlesen
    Erfahrungen & Bewertungen zu MY-HOMEPAGE.DE

    Ihre Auswahl

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzbestimmungen
    OK!